Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Escalpo/ The Rancors

April 19 @ 20:00 - 23:00

ESCALPO (METALPUNK Brasilien)

ESCALPO ist die Art und Weise, wie wir unsere Meinung und unsere Position gegen alle Arten von gesellschaftlichen und menschlichen Vorurteilen kundtun .

Ihre Entscheidung, die Songs in ihrer Muttersprache zu schreiben, hatte auch politische Gründe.

„Wir haben uns definitiv dafür entschieden, die Texte auf Portugiesisch zu schreiben, weil wir unsere Ideen in Brasilien deutlich machen wollten.

Die letzten 4 Jahre waren ein verdammter Albtraum, wir sahen das Land Land wirtschaftlich und intellektuell sehr schnell abstürzt. Rassismus, Ignoranz, Homophobie, Morde, Polizeigewalt, all das hatte ein erschreckendes Wachstum. Wir gehen buchstäblich rückwärts.

„Die Botschaft, die hinter ihrer Arbeit steht, ist für die Band offensichtlich sehr wichtig, aber auch ihre klanglichen Referenzen werden sorgfältig aus ihren Wurzeln geholt. Ihre Musik vermischt 80er-Metal, D-Beat, Death Metal, Punk und Hardcore. „Unser Ziel ist es, rohen Klang mit harten Botschaften, die direkt auf den Punkt kommen. Wir lieben Discharge, Venom, Anti Cimex, Motörhead und brasilianische Bands aus den 80er Jahren, wie Lobotomia, Anthares und andere… Wir wollen Punk und Metal in seiner Essenz mischen, roh, laut, in die Fresse !!!

ESCALPO

Brazilian’s metalpunk ESCALPO was born in 2020 with the propose to produce raw and intense metal punk, with d-beat and death metal influences. Formed by veterans from the south american scene, the band bring a violent sonority with lyrics about revolt and unconformity in front of the current socio-political statement.

https://www.facebook.com/escalpometalpunk

https://escalpometalpunk.bandcamp.com/album/unnus

THE RANCORS

Seit 1998 kreieren die Rancors aus verschiedenen Genres, die der Punkrock zu bieten hat, ihren eigenen Sound.
Auf dem aktuellen Album „das letzte Lied der Zeit“ neben Hardcore und direkten D-Punk Nummern auch düstere Klänge zu hören. Mit klaren aber nicht stumpfen Aussagen bewegen sich die Rancors auf den Spuren von Bands wie unter anderem Slime, EA80 und Torpedo Moskau.

https://rancors.bandcamp.com/album/conversation-desaster

https://www.facebook.com/events/1154166418850688/

Details

Datum:
April 19
Zeit:
20:00 - 23:00
Webseite:
https://www.facebook.com/events/1154166418850688/

Veranstaltungsort

Frankenstrasse 200, 90461 Nürnberg, Germany
Frankenstrasse 200, 90461 Nürnberg, Germany Google Karte anzeigen

Veranstalter

Kunstverein Hintere-Cramergasse e.V.
E-Mail
noreply@facebookmail.com