X

Tante Betty Pocket Jazzfest / 1 Abend – 3 Bands

Datum: 19.09.2020

Uhrzeit: 18:00

Ort: Biergarten im Marientorzwinger, Lorenzerstr.33, Nbg.

Beschreibung:

Liebe Freunde der Tante Betty Bar - die Betty meldet sich im September wieder musikalisch !! (leider darf die Betty innen noch nicht öffnen - wir haben zur Zeit bei schönem Wetter unseren Biergarten Di-So von 18-23 Uhr geöffnet - im September mit verkürzten Öffnungszeiten...bitte auf unserer homepage nachschauen: www.tantebetty.de) - wir freuen uns aber am 19. September ein kleines Jazzfest veranstalten zu dürfen!!! (Publikumszahl ist auf 100 Personen beschränkt) ____________________________________________ „Tante Betty Pocket Jazzfest“ (1 Abend - 3 Bands) Samstag, 19. September 2020, 18 Uhr Biergarten im Marientorzwinger, Lorenzerstr. 33, Nbg Einlass: 17 Uhr Konzertbeginn: 18 Uhr (Ende 22 Uhr) Eintritt: 18 Euro Kartenverkauf: Abendkasse (ab 16.30 Uhr geöffnet) oder Reservierung über bar@tante-betty.de (Karten bitte bis spätestens 17.30 Uhr am 19.9. an der Abendkasse abholen) Programm: "Markus Harm Quartett" Markus Harm / saxophon Andreas Feith / piano Jens Loh / bass Dominik Raab / drums Das Programm setzt sich aus einer Reihe aktueller Eigenkompositionen des Bandleaders zusammen, die speziell für diese Besetzung und ihre Musiker komponiert und arrangiert wurden. Zudem werden auch Arrangements von Standards zu hören sein. So lässt das Jazzquartett bekannte Melodien in einem anderen Gewand erscheinen, die beim Zuhörer die unterschiedlichsten Assoziationen hervorrufen können. Ein Klangerlebnis, das von Interaktion und Flow getragen wird und bei dem die Spielfreude und die Euphorie für das gemeinsame Musizieren stets im Vordergrund stehen! Mit diesem Projekt setzt Harm eine seit Jahren existierende Idee in die Tat um und vereint drei seiner hoch geschätzten Kollegen, jeder von ihnen ein außergewöhnlicher Musiker auf seinem Instrument – gemeinsam schrauben sie an ihrem Bandsound – einem klaren, direkten und ehrlichen Klang eines zeitgenössischen Jazzquartetts. "David Soyza Quartett" David Soyza / vibraphon Michael Schuhmacher / git Stephan Goldbach / bass Florian Fischer / drums Die Musik des Vibraphonisten und Komponisten David Soyza steckt voller Geheimnisse und kraftvoller Bilder. Zusammen mit seinen hochgeschätzten Kollegen präsentiert er sein Debütalbum „Taking the Lead“. Die Expertise der einzelnen Musiker und die umfangreichen Möglichkeiten der Besetzung führen zum klaren und facettenreichen Bandsound dieses zeitgenössischen Jazzquartetts. "Hotklub" Dirk Hess / git, voc Markus Riesbeck / sax Tobi Zillner / sousa Matthias Rosenbauer / drums + special guests .... get ready for some New Orleans Funk & Soul! Die Nürnberger Kult New Orleans Funk Band improvisiert sich durch die Second Line Musik der Brass Bands, packt die Traditionen in neue Gewänder und in eigene Songs. Der Hot Klub schert sich nicht um schwarz oder weiß, Jazz oder Pop, Funk oder Soul. Er schickt das Publikum mit einem verschmitzten Grinsen auf die Tanzfläche. __________________________________________________________________ Es ist Platz für 100 Personen, natürlich gelten die gängigen Hygienevorschriften wie Maskenpflicht, Abstandsgebot und Kontaktdatenaufnahme für alle Gäste! Brotzeit bleibt Brotzeit und Auflagen bleiben Auflagen, soll heißen: Wir haben keine Möglichkeit euch kulinarisch zu verköstigen, bieten euch aber an, dass ihr euch gerne eure eigene Brotzeit mitnehmen oder beim Lieferanten eures Vertrauens bestellen könnt. Früh kommen, Platz sichern, Kultur genießen, bis dann!

https://www.facebook.com/events/319169625989643/?acontext=%7B%22source%22%3A5%2C%22action_history%22%3A[%7B%22surface%22%3A%22page%22%2C%22mechanism%22%3A%22main_list%22%2C%22extra_data%22%3A%22%5C%22[]%5C%22%22%7D]%2C%22has_source%22%3Atrue%7D