X

HAYMATLOS im Exil. c/o Import/Export Café – Lesung mit Alice Hasters

Datum: 28.10.2020

Uhrzeit: 18:00

Ort: Staatstheater Nürnberg

Beschreibung:

Die HAYMATLOS-Lesereihe geht in die zweite Runde. Denn der BR schwurbelt vom Heimatsound, Annegret Kramp-Karrenbauer plant einen Wehrdienst für den Heimatschutz und nationalistische, ausgrenzende Konzepte erfahren eine weitere Normalisierung. Das DESIntagrationsbüro - eine Intitative der Programmgruppe des Stadtteilzentrums Desi – setzt dem entstandenen gesellschaftlichen Status quo rund um die Idee "Heimat" etwas entgegen. Eine besondere Rolle spielen dabei postmigrantische Perspektiven - ganz im Sinne Herbert Marcuses, demnach die Sprache der Randgruppen eines der wirkungsvollsten Mittel gegen gesellschaftliche Eindimensionalität ist. Die eingeladenen Künstler*Innen kritisieren, mischen sich ein und fordern auf unterschiedlichste Weise heraus. Mal lyrisch, mal analytisch, mal humorvoll – immer desintegrierend! Part 2: 28.10. 18:00 Lesung mit Alice Hasters: Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen: aber wissen sollten. Alice Hasters kommt nach Nürnberg um mit uns über Rassismus zu sprechen. Das muss sein, denn er ist tief in unserer Gesellschaft verwurzelt und weiße Menschen wollen das oft nicht hören. Alice Hasters erklärt es trotzdem. Eindringlich und geduldig beschreibt sie, wie Rassismus ihren Alltag als Schwarze Frau in Deutschland prägt. Dabei wird klar: Rassismus ist nicht nur ein Problem am rechten Rand der Gesellschaft. Und sich mit dem eigenen Rassismus zu konfrontieren, ist im ersten Moment schmerzhaft, aber der einzige Weg, ihn zu überwinden. In diesem Herbst ist die Lesereihe zu Gast im Staatstheater. Das Veranstaltungsformat Import/Export Café bietet der DESI hierfür ein Exil. Eintritt frei. Vorab ist eine online Platzreservierung nötig >> https://staatstheater-nuernberg.eventim-inhouse.de/... Weitere Termine: 02.10. Lesung aus dem Gedichtband Haymatlos mit Taudy Pathmanathan und Tamer Düzyol 10.12. Performance von Tunay Önder Die Reihe HAYMATLOS wird unterstützt durch die Nürnberger "Partnerschaft für Demokratie" im Bundesprogramm "Demokratie leben!" Das Import/Export Café wird gefördert im Programm 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft der Kulturstiftung des Bundes. Präsentiert von Radio Z.

https://www.facebook.com/events/2490641904560864?acontext=%7B%22source%22%3A5%2C%22action_history%22%3A[%7B%22surface%22%3A%22page%22%2C%22mechanism%22%3A%22main_list%22%2C%22extra_data%22%3A%22%5C%22[]%5C%22%22%7D]%2C%22has_source%22%3Atrue%7D